News

Körperlicher Kontakt beim WingTsun wieder erlaubt!

28.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die meisten haben die guten Nachrichten schon vernommen; wenn nicht, dann sagt es bitte allen weiter, die es vielleicht noch nicht wissen!

Nach der neuen Corona-Verordnung Sport vom 25.06.2020 gilt:

Ab Mittwoch den, 01.07.2020, ist in Baden-Württemberg körperlicher Kontakt in allen Sportarten wieder erlaubt.
Die Gruppengröße darf maximal 20 Personen betragen.

Bei Sportarten wie WingTsun sind jedoch möglichst fest Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
Umkleiden dürfen ebenfalls wieder benutzt werden, hier ist jedoch der Mindestabstand zu halten bzw. der Aufenthalt auf das unbedingt erforderrliche Maß zu beschränken!

Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.
D.h., wer sich nicht gut fühlt oder sogar schon Symptome zeigt, sollte bitte dem Training fern bleiben und so sich und andere schützen.
Wir halten in der WingTsun-Schule die Hygiene hoch und werden weiterhin Desinfektionsmittel für alle Scchüler bereitstellen.

Außerdem werden wir, wie bisher, unsere Trainingsgeräte und Räumlichkeiten mit Flächendesinfektion regelmäßig behandeln.
So möchten wir allen Schülerinnen und Schülern ein Höchstmaß an Sicherheit bieten.

Wir wünschen euch allen Gesundheit und hoffen euch im Training gesund wieder zu sehen!

Sifu Gernot und Ausbilderteam

Wiedereröffnung der Schule am Dienstag den, 02.06.2020

30.05.2020

Liebe SchülerInnen, liebe Kids, liebe Eltern,

ab Dienstag den, 02.06.2020 eröffnen wir wieder gem. den gesetzlichen Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, der Corona-Verordnung-Sportstätten und der Allgemeinverfügung der Stadt Mannheim, unsere WingTsun-Schule.

Wir haben im Trainerteam ein Hygienekonzept erstellt; dieses wird jeweils zu Beginn des Trainings von den Trainern allen Teilnehmern bekannt gegeben. Die Trainer sind letztlich für ihre Trainingsgruppen verantwortlich; bitte folgt deren Anweisungen.

Wir möchten an dieser Stelle auch die Eltern bitten folgende Hinweise zu beachten:


Hygienehinweise für Eltern

- Bitte übergeben Sie Ihre Kinder am Eingang der Schule dem Trainer!
- Die Trainer erwarten die Kinder vor dem Gebäude und übergeben Sie Ihnen nach dem Training dort wieder!
- Ansammlungen im Eingangsbereich sind untersagt. Wahren Sie den Sicherheitsabstand von 1,5 m zu anderen Eltern oder Kindern!
- Betreten Sie bitte nicht das Gebäude, so lange das Kontaktverbot gilt!
- Bitte halten Sie Abstand zu den trainierenden Gruppen, insbesondere Kinder zeigen Verhaltensänderungen, wenn Ihre Eltern zuschauen.


Hygienevorschriften für Schüler der WingTsun-Schule Mannheim-Käfertal&Viernheim

- Zuhause umziehen, da die Umkleiden geschlossen bleiben müssen (Toiletten sind weiterhin benutzbar!)
- Meldet euch zu Trainingsbeginn bei eurem Trainer, dieser trägt anschließend euren Namen, Vornamen in die Teilnehmerliste ein. Diese wird 4 Wochen aufbewahrt.
- Haltet den Sicherheitsabstand von 1,5 m jederzeit zu allen anderen Personen ein
- Beachtet die Husten- und Nies-Etiquette! Haltet beim Husten oder Niesen Abstand und dreht euch weg. Wascht euch danach gründlich die Hände!
- Händedesinfektion steht bei den Trainern, am Eingang der Schule und in den Toiletten bereit.
- Flächendesinfektionsmittel stehen ebenso bereit und werden von den Trainern nach jedem Indoor-Training angewandt.
- Mund- und Nasenschutz muss nicht getragen werden.
- Es darf bis auf weiteres nur ein kontaktloses Training stattfinden.
- Bei Krankheitssymptomen oder gar einer Erkrankung ist das Training untersagt.
- Bei allen Trainings sind letztlich die Trainer verantwortlich, deshalb sind die Anweisungen der Trainer unbedingt zu beachten.


Kinder-, Jugend-, und Erwachsenen-Trainings

- Die Kinder- und Jugend-Trainings finden vorwiegend im Freien statt.
- Die Unterrichtszeiten bleiben wie bisher!
- Bei schlechtem Wetter bleiben die Trainingszeiten ebenfalls bestehen, aber die Trainingsgruppe wird geteilt. Eine Hälfte trainiert in der Schule, die andere Gruppe trainiert unter der überdachten Frei-Fläche auf dem Gelände Fa. Schollmeier.


Hinweise zum Indoor-Training

- Wenn das Training Indoor stattfindet, nehmt bitte nur ein großes Handtuch und etwas zu Trinken mit in den Trainingsraum. Für große Trainingstaschen in kein Platz.
- Haltet zu jeder Zeit den Kontaktabstand und nehmt die im Trainingsraum markierten individuellen Standorte ein.
- Nach jedem Indoor-Training, müssen die Trainingsflächen und benutze Trainingsgeräte desinfiziert werden. Dies wird ausschließlich von den Trainern durchgeführt.
- Eine Trainingsgruppe darf das Gebäude bzw. die Trainingsräume der WingTsun-Schule erst betreten, wenn die vorige Gruppe die Schule verlassen hat, der Raum gelüftet ist und ein Trainer dazu auffordert.


Wir freuen uns sehr, euch alle hoffentlich gesund wieder zu sehen und wünschen
allen SchülerInnen und Eltern schöne Pfingsten!


Sifu Gernot und Ausbilderteam

Wiederaufnahme des Trainings

10.05.2020

Liebe SchülerInnen, liebe Kids, liebe Eltern,

der Stufenfahrplan nach dem Ampelprinzip der Landesregierung Baden-Württemberg (Stand 7. Mai) sieht schrittweise terminierte Lockerungen der Corona-Beschränkungen vor. Diese Lockerungen sind jedoch immer vorbehaltlich der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen.

Die öffentlichen Kontaktbeschränkungen gelten bis zum 5. Juni.

Ab Pfingsten sollen Fitnessstudios, Tanzschulen, Indoorsporthallen und -spielplätze wieder öffnen können. Ein genaues Datum wird von der Regierung noch bekannt gegeben.

Das bedeutet, dass wir im Juni, unter Einhaltung bestimmter Hygienevorschriften, unser WingTsun-Training wiederaufnehmen könnten.

Diese sind:

- Zuhause umziehen, da die Umkleiden geschlossen bleiben müssen (Toiletten benutzbar!)
- Hände beim Eingang in die Schule desinfizieren.
- Anschließend Name, Vorname und Telefonnummer in die Teilnehmerliste eintragen.
- Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 m (pro 5 qm Trainingsfläche eine Person)
- Sofern im Juni noch vorgeschrieben, müssen eventuell noch Mund- und Nasenschutz getragen werden
- Kontaktloses Training - wenn möglich unter freiem Himmel
- Zuschauer sind in der Schule nicht gestattet
- Bei Krankheitssymptomen oder gar einer Erkrankung ist das Training untersagt
- Die Trainer stellen sicher, dass so wenig wie möglich Begegnungsverkehr der Trainingsgruppen stattfindet. D.h. eine Trainingsgruppe muss erst das Gebäude verlassen, dann darf die nachfolgende Gruppe die Räumlichkeiten betreten.

Wir beabsichtigen aufgrund dieser vorgegebenen Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen das Training am Dienstag, 02.06.2020 wieder aufnehmen zu können.

Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich für die Freundschaften, den Zusammenhalt, die Unterstützung und dem positiven Zuspruch der Mitglieder und Eltern herzlichst bedanken. Das war für uns als Ausbilderteam eine neue, aber sehr schöne Erfahrung des vertrauensvollen Miteinander.

Gemeinsam gegen die Corona-Krise

23.03.2020

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

mit dem staatlichen Erlass wurde angeordnet, dass wir das Trainingsangebot in der WingTsun Schule nicht mehr aufrechterhalten dürfen.
Wir respektieren diesen Schritt, der hoffentlich zu einer baldigen Beendigung der Corona-Krise führen wird.

Ihr könnt Euch vorstellen, dass diese Situation für uns eine große Herausforderung darstellt. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass heute niemand verbindlich sagen kann, wie lange die Schließung andauern wird.

Aber uns ist vor allem eines wichtig: niemanden von Euch soll ein Nachteil durch die Schließung entstehen.

Wir sind auf der Suche nach Lösungen bzw. haben diese schon gefunden.
An der WingTsun Schule hängen nicht nur die nebenamtlichen Tätigkeiten der Trainer und der Reinemachefrau, sondern auch viel Herzblut und Einsatz der Trainer!

Viele Mitglieder verbinden WingTsun mit Sicherheit, persönliche Weiterentwicklung und Lebensqualität.
Um dies auch in Zukunft sicherzustellen, werden wir die Mitgliedsbeiträge weiterhin einziehen und bitten Euch, bei Wiederaufnahme des Trainings in die WingTsun Schule, auf uns zwecks Kompensation zuzukommen.

Wir garantieren Euch eine beiderseits faire Lösung.
Ausgefallener Unterricht kann nach der Aufhebung nachgeholt werden. Wir werden entsprechende, kostenfreie Zusatztrainings bzw. häufigere Trainingsbesuche und Lehrgänge für Erwachsene und Kinder werktags und an den Wochenenden anbieten.

Derzeit gibt es auch ein online-Trainingsangebot auf Facebook unter #ewtoworkout.

An dieser Stelle möchten wir uns von HERZEN bei den Mitgliedern bedanken, die zu uns stehen und bereit sind keine Beitragsminderung erhalten zu wollen. Das ist nicht selbstverständlich, aber genau das ist der Punkt, der uns sehr stolz und dankbar macht!

In diesem Sinne hoffen wir für Euch, dass wir alle baldmöglichst gesund in unser Leben und Arbeiten zurückkehren können.

Sifu Gernot Tremmel
und Ausbilder
WingTsun Schule Mannheim-Käfertal und Viernheim

Vorübergehende Einstellung des Unterrichts in der WingTsun-Schule MA Käfertal-Viernheim

16.03.2020

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die Landesregierung Baden-Württemberg hat mit heutigem Datum u.a. den Betrieb von Fitnessstudios und sonstigen Sportstätten in geschlossenen Räumen untersagt. (siehe auch Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 - Corona VO § 4 Nr. 5)

Daher muss jetzt auch die WingTsun-Schule Mannheim-Käfertal-Viernheim ab sofort das Training vorläufig einstellen.

Zum Ausgleich des ausgefallenen Unterrichts werden wir uns in der zweiten Jahreshälfte etwas einfallen lassen (z.B. zusätzliche Trainingsteilnahmen und Trainingsangebote)

Wir informieren Euch umgehend, wenn wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und hoffen, dass dies bald wieder der Fall sein wird.

Wir wünschen Euch und Euren Familien gute Gesundheit.

Viele Grüße
Euer Ausbilderteam

Maßnahmen der WingTsun-Schule bezüglich Corona-Pandemie

13.03.2020

Liebe Schüler, liebe Eltern,

einer der Gründe, Selbstverteidigung zu trainieren, ist es die eigene Gesundheit zu schützen.

Deshalb nehmen wir die aktuelle Situation des Corona-Virus sehr ernst.

Wir beobachten täglich die Entwicklung in unserer Stadt und verfolgen nicht nur die Nachrichten sondern auch die Empfehlungen der lokalen Ämter.

Bislang haben wir in der Schule / Umfeld keinen Verdachtsfall. Daher findet das Training wie gewohnt statt.

Allerdings bitten wir Euch verstärkt auf folgendes zu achten:

Ihr habt Symptome, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten? Dann lasst Euch bitte untersuchen und kommt erst wieder ins Training wenn eine Infektion ausgeschlossen wurde!

Ihr habt einen Corona-Verdachtsfall in Eurem Umfeld? Dann nehmt bitte ebenfalls nicht am Training teil!

Für alle anderen gilt:

1. Unmittelbar vor dem Training in der Schule gründlich die Hände waschen und desinfizieren (Händedesinfektion ist bereitgestellt)

2. Die Nies-/ und Hustenetikette ist zu beachten

Wir nehmen unsere Verantwortung als Ausbilderteam sehr ernst und entscheiden daher täglich über den Trainingsbetrieb in unserer Schule.

Sollte das Training kurzfristig abgesagt werden, werden wir dies euch per Mail mitteilen!

Viele Grüße
Euer Ausbilderteam

Weihnachtsferien

05.12.2019

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die diesjährige Weihnachtspause findet vom 23.12.19 -06.01.20 statt. Das erste Training ist am Dienstag, 07.01.2020.
Das erste Fortgeschrittenen-Training findet ebenfalls am Dienstag, den 07.01.2020 statt.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Liebe Grüße,
Euer Ausbilderteam

Kostenloses Seminar Frauen-Selbstverteidigung

17.09.2019

Liebe SchülerInnen und Eltern,

die WingTsun-Schule Mannheim-Käfertal-Viernheim bietet ein kostenloses Seminar "Frauen-Selbstverteidigung" an und möchte hierzu alle interessierten Frauen herzlich einladen. Bitte bringen Sie Ihre Freundinnen oder Angehörige gerne mit.

Werden Sie aktiv!
Lernen Sie, wie Sie Anmache, Übergriffe und gezielte Angriffe frühzeitig stoppen können!
Lernen Sie, wie Sie Konfliktsituationen bewältigen und unbeschadet daraus hervorgehen!
Lernen Sie, Ihr Selbst zu behaupten, ohne gleich schlagen zu müssen!
Zudem gehen wir im Seminar auf Ihre individuellen Fragen ein!

Ziel des Seminares ist es, die eigene psychische und physische Stärke zu spüren und Gefahrensituationen zu erkennen!
Sie müssen keine Leistungssportlerin sein, um sich verteidigen zu können. Sie brauchen keinerlei besondere Voraussetzungen.

Tragen Sie bequeme Trainingskleidung und Hallenschuhe und trainieren Sie mit.
Termin: Samstag, 12.10.2019, 14 - 17 Uhr

Anmeldung ausschließlich unter: info@wingtsun-kaefertal-viernheim.de
Info unter: www.wingtsun-käfertal-viernheim.de

Das Seminar ist auf 20 Teilnehmerinnen begrenzt! (in der Reihenfolge der Anmeldungen)
Das Trainerteam der WingTsun-Schule Käfertal&Viernheim würden sich freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Viele Grüße,

Sifu Gernot Tremmel
Schulleiter
nach oben